Metallarbeiten aus Edelstahl für das Sidra Medical & Research Center

Metallarbeiten aus Edelstahl für das Sidra Medical & Research Center

Beschreibung

Das Sidra Medical & Research Center ist eine bahnbrechende neue medizinische Einrichtung in Doha, Katar. Das Design zeichnet sich durch markante Keramikfliesen und Glasverkleidungen aus, die spezielle Eingänge für verschiedene medizinische Dienste hervorheben. Die Einrichtung wird über eine lebenslang elektronisch zugängliche Patientenakte verfügen. Das Ärztehaus wird zudem über modernste IT-Anwendungen verfügen. Darüber hinaus wird das Gebäude drahtlose und papierlose Technologien nutzen.

The architecture firm, Pelli Clarke Pelli, is responsible for the project. The initial clinical planning for the facility was completed in late 2005, and the design was unveiled in early 2007. The building’s schematic design was completed in summer 2008, and the construction contract was awarded to a consortium of Obrascon Huarte Lain and Contrack. The company that produced the space programmers and engineers was also a part of the consortium. The Qatar Petroleum / ASTAD serves as client representative.

Das Design des Gebäudes ist von den Segeln der Daus inspiriert, die traditionelle Holzboote sind, die von Perlentauchern und Fischern in Katar verwendet werden. In ähnlicher Weise wurden die architektonischen Metallarbeiten so gestaltet, dass sie ästhetisch ansprechend sind und gleichzeitig die Kosten senken. Obwohl die Struktur aus einer Reihe von Röhren besteht, ist das Gesamtbild organisch und unprätentiös. Die resultierende Stahlbaumstruktur wird über 40 m lang und 30 m breit sein.

Das Design des Sidra Medical and Research Center demonstriert einen fortschrittlichen Ansatz für Akutkrankenhäuser. Es enthält die neueste Technologie in mehreren Modi, einschließlich derjenigen, die für die Patientenversorgung verwendet werden. Die Technologie könnte zum Beispiel verwendet werden, um Gebäudesysteme zu betreiben, das Gebäude zu entwerfen und sogar Besuchern dabei zu helfen, mehr über das medizinische Zentrum zu erfahren. Diese Technologie könnte auf einem Glasfaserkabel für die Übertragung durch das gesamte Gebäude kombiniert werden.

Dieses Krankenhaus verfügt über 380 Betten und umfasst ein Heilgarten-Atrium, das als Orientierungspunkt dient. Eine verglaste Aufzugslobby überblickt das Atrium der Lobby und bietet einen ruhigen Ort zum Ausruhen. In der gesamten Einrichtung blicken die Patientenzimmer auf weitläufige Heilgärten mit Pflanzen und Bäumen. Das Design ist flexibel genug, um bis zu 120 zusätzliche Patientenzimmer hinzuzufügen.

TBKs Edelstahlverkleidung Platten, Säulenabdeckungen aus Edelstahl, Geländer aus Edelstahl, und Poller werden normalerweise in der Werkstatt vorgefertigt, bevor sie an die Baustelle geliefert werden. Die Installation ist ideal für das Außendienstteam von TBK. In diesem Fall wurden die Metallpaneele in Einzelteilen gefertigt, nach Doha verschifft und vor Ort von lokalen Installateuren aus Katar zusammengebaut. Nachdem die Paneele montiert waren, wurden sie mit einem Kran auf die Baustelle gehoben. Die gesamte Struktur vereint ein breites Spektrum an moderner Technologie und traditioneller Handwerkskunst.

Projekt Details

Projekt: Sidra Medical & Research Center
Ort: Doha-Stadt, Katar
Produkte: Metallarbeiten aus Edelstahl, einschließlich Innen- und Außenverkleidungen, Säulenabdeckungen, Handläufe und Poller.

Hinterlassen Sie hier Ihre Nachricht





    Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

    1. Diese Website war… wie sagt man noch? Relevant!! Endlich habe ich etwas gefunden, was mir geholfen hat. Danke vielmals!

    2. cntbkmetal

      Vielen Dank für Ihren Kommentar! Ich werde Ihre Frage an unseren Vertreter weiterleiten und mich bald bei Ihnen melden.

    Schreibe einen Kommentar